AfA Home>Pilotprojekt Assistenzbudget> Situation mit Bernd

Assistenzbudget

Das Assistenzbudget ist ein Projekt der Invalidenversicherung in der Schweiz. Im Zuge der 4. IV-Revision wurde das Pilotprojekt Assistenzbudget gestartet, damit behinderte Menschen zuhause durch Fachpersonen gepflegt und versorgt werden können. Behinderte Menschen sollten autonom ähnliche Leistungen finanziert erhalten, wie es zuvor bloss den Heimen möglich war.

Das Assistenzbudget wird durch die Organisation FAssiS zusammen mit der IV der Kantone Basel-Stadt, St.Gallen und Wallis geführt.

Das Assistenzbudget wird gemäss der Verordnung des Bundesrats durchgeführt. Diese wurde am 10. Juni 2005 erfasst. (Verordnung als PDF)

[ nachgeführt: 24.12.2007]. ImpressumSeite drucken

afa-logoAssistenz für Autisten

Infos hierzu

Schnellnavigation: